Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Angriff auf jüdische Siedler im Westjordanland im August 2010

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Angriff auf jüdische Siedler im Westjordanland im August 2010 fand nahe Kiryat Arba im Westjordanland, durch die Hamas statt. Als Bewaffnete auf ihr Auto schossen, kamen vier israelische Siedler um. Alle Opfer, darunter eine schwangere Frau, waren Einwohner von Efrat und Beit Chagai (hebr. ‏בֵּית חַגַּי‎).[1][2] Der Mord galt als der tödlichste Angriff auf Israelis durch die Hamas seit zwei Jahren.[2][3]

Die Hamas bezeichnete die Aktion als heldenhaft und drohte weitere Erschießungskommandos für illegale Siedler an.[4] Sympathisanten der Hamas in Jabalia feierten den Angriff öffentlich. Er wurde von den Vereinten Nationen, Israel und der palästinensischen Autonomiebehörde verurteilt.

Opfer

Zu den Ermordeten zählte das Ehepaar Jitzchak (45) und Tali Ames (47), das aus Beit Chagai im Gebirge von Hebron stammte.[5] Tali war bei dem Angriff im 9. Monat schwanger.[6]

Kochava Even Chaim, eine Lehrerin aus Efrat und Mutter einer acht Jahren alten Tochter, wurde erschossen.[2] Das vierte Opfer war Avishai Shindler, der vor kurzem mit seiner Frau nach Beit Chagai gezogen war.[2]

Beim Begräbnis in Jerusalem, Ashdod, und Petach Tikwa waren tausende Menschen anwesend.[7][8]

Israelische Reaktion

Am 8. Oktober 2010 stürmten die Israelischen Streitkräfte als Reaktion ein Haus in Hebron, in dem sich nach israelischer Darstellung mehrere an dem Anschlag beteiligte Personen aufhielten. Dabei wurden zwei Verdächtige getötet und sechs weitere verhaftet.[9]

Einzelnachweise

  1. Yaakov Katz, Yaakov Lappin: 4 Israelis shot dead by terrorists in West Bank. In: Jerusalem Post. 31. August 2010.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Four Israelis killed by Hamas terrorists in West Bank. Ministry of Foreigh Affairs, Israel.
  3. Charles Levinson: Hamas Threats Suggest Palestinian Divisions. In: Wall Street Journal. 3. September 2010.
  4. Mashaal: We'll continue 'to kill illegal settlers'. In: Jerusalem Post. 27. September 2010.
  5. Anshel Pfeffer, Chaim Levinson, Jonathan Lis, Avi Issacharoff, Amos Harel: 4 Israelis shot dead, shattering years of relative calm in West Bank. Ha'aretz, 1. September 2010.
  6. Victims on the road to ‘peace’ - The Boston Globe. Boston.com. September 5, 2010. Archiviert vom Original am 7 September 2010. Abgerufen am 1. Oktober 2010.
  7. 'There hasn't been a group like this since Rabbi Akiva,' Hundreds gather to mourn 4 victims of Kiryat Arba terror attack; funerals to be held in Jerusalem, Ashdod, Petah Tikva. In: Jerusalem Post. 1. September 2010, .
  8. Charles Levinson, Jay Solomon: Tensions Rise as Mideast Talks Begin; As Summit Opens in Washington, a Second Shooting and Protests by West Bank Settlers Raise the Threat to Peace. In: Wall Street Journal. 2. September 2010.
  9. IDF kills two in Hebron involved in Beit Hagai killings