Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

André Wormser

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

André Wormser (geb. 1. November 1851 in Paris; gest. 4. November 1926 in Paris) war ein französischer Komponist.

Wormser studierte am Conservatoire de Paris bei Antoine François Marmontel und François Bazin. 1875 gewann er mit der Kantate Clytemnestre den Premier Grand Prix de Rome. Er komponierte Ballette, Operetten, Vaudevilles, sinfonische Werke, Kammermusik, Lieder und Klavierwerke. Seine bekannteste Komposition war die Musik zu der Pantomime L'Enfant Prodigue.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel André Wormser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.