Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Anak (Bibel)

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Anakiter)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anak (auch Enak, hebräisch ענק oder הענק, je nach Referenz) ist eine Person aus dem biblischen Alten Testament. Der biblischen Überlieferung zufolge lebte er vor etwa 3500 Jahren in der Gegend von Hebron. Er war der Vater von Ahiman, Scheschai und Talmai (Num 13,22 EU) und Stammvater des Volkes der Anakiter; sie waren als Riesen bekannt und gefürchtet (Num 13,33 EU und Dtn 1,28+9,1f EU). Die für unbesiegbar Gehaltenen wurden unter der Leitung von Josua durch die Israeliten besiegt (Jos 11,21-22 EU).

Es ist möglich, dass Goliath ein Nachkomme der Anakiter war. Diese Annahme kann jedoch nicht belegt werden. Heute erinnert das Wort Enakssöhne an ihn, das für außergewöhnlich große und starke Menschen gebraucht wird.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anak (Bibel) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.