Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ana Durlovski

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ana Durlovski (mazedonisch Ана Дурловски; * 1978 in Štip, Jugoslawien, heute Republik Mazedonien) ist eine mazedonische Opernsängerin (Koloratursopran).

Sie studierte von 1997 bis 2001 an der Musikakademie der Universität Skopje und debütierte an der Makedonska Opera in Skopje als Lucia in Donizettis Lucia di Lammermoor. Auftritte an Opernhäusern in Serbien, Bosnien, Kroatien und Albanien folgten. 2006 debütierte sie als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte an der Wiener Staatsoper. In dieser Rolle war sie auch an der Staatsoper Berlin und der Deutschen Oper Berlin zu sehen.

2006 wurde sie Mitglied des Ensembles des Staatstheaters Mainz, seit 2011 ist sie Ensemblemitglied an der Staatsoper Stuttgart. Ihre Darstellung der Titelrolle in Bellinis La sonnambula in der Stuttgarter Neuproduktion 2012 wurde von der Kritik einhellig gefeiert.[1]

Durlovski tritt auch in Konzerten und Liederabenden auf. Sie ist Mitglied des Ensembles Alea für Neue Musik.

Opernrollen

(Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Beispiele: NZZ, Online Musik-Magazin, Die Deutsche Bühne, Schwäbisches Tagblatt, Der Neue Merker, Welt


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ana Durlovski aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.