Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Amy Pascal

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amy Pascal (Amy Beth Pascal; * 25. März 1958) ist Ko-Vorsitzende von Sony Pictures Entertainment und der zugehörigen Columbia TriStar Motion Picture Group. Sie beaufsichtigt die gesamten Entwicklungs-, Produktions- und Marketingaktivitäten bei Columbia Pictures.

Sie war auf Platz 15 der jährlichen Topliste der 100 Frauen im Unterhaltungsgewerbe im Jahre 2006, veröffentlicht im Hollywood Reporter.[1] 2009 kürte Forbes sie auf Platz 60 der 100 mächtigsten Frauen der Welt.[2]

Referenzen

  1. The Power 100. The Hollywood Reporter. 3. Dezember 2003. Abgerufen am 4. Januar 2010.
  2. Die 100 mächtigsten Frauen. , Forbes.com, 19 August 2009. 

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Amy Pascal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.