Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Amorphus globosus

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amorphus globosus (Fleckvieh)
Amorphus globosus Übersicht
Amorphus globosus Rückseite
Amorphus globosus aufgeschnitten

Der Amorphus globosus (gr. αμορφή amorphē ‚gestaltlos‘ und lat. globus ‚Kugel‘) ist eine in der Tiermedizin, besonders beim Hausrind vorkommende Fehlbildung. Anstelle eines normal entwickelten Fetus kommt es dabei zur Bildung eines von behaarter Haut überzogenen, mehr oder wenig kugelförmigen Gebildes, das Anteile aller drei Keimblätter enthält; die Differenzierung seines Inhalts kann dabei stark variieren. Ein Amorphus globosus ist mangels funktioneller Organe nicht lebensfähig.

Entstehung

Die teratologischen Gründe für die Entstehung eines Amorphus globosus sind nicht völlig geklärt. Die Fehlbildung wird im Allgemeinen mit einer Zwillingsträchtigkeit in Verbindung gebracht, bei der sich ein Embryo nicht normal entwickelt. In zwei Fällen war der Karyotyp des Amorphus mit seinem normal entwickelten Zwilling identisch,[1][2] während er bei einem anderen Fall vom normalen Zwilling abwich,[3] so dass eine Entstehung auch aus zweieiigen Zwillingen möglich scheint.

Verbreitung

Der Amorphus globosus ist bei Nutztieren häufiger als allgemein angenommen.[4] Am häufigsten beschrieben ist er beim Rind, aber es existieren auch Fallberichte bei der Ziege[4] und beim Pferd.[5] Ein Fall von Amorphus globosus ist auch in der Humanmedizin beschrieben, wobei es sich ebenfalls um eine Zwillingsschwangerschaft handelte.[6]

Literatur

  • M. T. Anwar, A. I. Khan, S. Balasubramanian, R. Jayaprakash, T. A. Kannan, S. Manokaran, S. A. Asokan, C. Veerapandian: A rare case of globosus amorphus in a goat. In: The Canadian veterinary journal. La revue vétérinaire canadienne. Band 50, Nummer 8, August 2009, S. 854–856, ISSN 0008-5286. PMID 19881925. PMC 2711472 (freier Volltext)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. M. Hishinuma, Y. Takahashi, H. Kanagawa: Histological and cytological observation on a bovine acardius amorphus. In: Jpn J Vet Sci. 49, 1987, S. 195–197.
  2. S. Kamimura, S. Enomoto, K. Goto, K. Hamana: A Globosus amorphus from an in vitro fertilized embryo transferred to a Japanese black cow. In: Theriogenology. Band 40, Nummer 4, Oktober 1993, S. 853–858, ISSN 0093-691X. PMID 16727366.
  3. M. Hishinuma, N. Hoshi, Y. Takahashi, H. Kanagawa: Vasculature and chromosomal composition in a bovine acardius amorphus. In: Nihon juigaku zasshi. The Japanese journal of veterinary science. Band 50, Nummer 5, Oktober 1988, S. 1139–1141, ISSN 0021-5295. PMID 3199627.
  4. 4,0 4,1 M. T. Anwar, A. I. Khan, S. Balasubramanian, R. Jayaprakash, T. A. Kannan, S. Manokaran, S. A. Asokan, C. Veerapandian: A rare case of globosus amorphus in a goat. In: The Canadian veterinary journal. La revue vétérinaire canadienne. Band 50, Nummer 8, August 2009, S. 854–856, ISSN 0008-5286. PMID 19881925. PMC 2711472 (freier Volltext).
  5. P. J. Crossman, P. S. Dickens: Amorphus globosus in the mare. In: The Veterinary record. Band 95, Nummer 1, Juli 1974, S. 22, ISSN 0042-4900. PMID 4432366.
  6. T. Maggiora-Vergano, G. Gentile: [A case of amorphous twin: holocardius amorphous globosus]. In: La Clinica ostetrica e ginecologica. Band 56, Nummer 4, August 1954, S. 235–244, ISSN 0393-9227. PMID 13231331.
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Amorphus globosus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.