Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Liste griechischer Präfixe

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Altgriechische Präpositionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Griechische Präpositionen sind Wortbestandteil vieler deutscher und internationaler Fach- und Lehnwörter, in denen sie als Präfix (Vorsilbe) in Verbindung mit anderen Lexemen deren Bedeutung entscheidend beeinflussen. Andere typische Präfixe sind qualifizierende Adjektive.

Numerale (Zählwörter, mono-/proto-, di-/deutero-, tri- …) siehe Griechische Zahlwörter

Liste

griech.polytonisch notiert
P … Wortart: Präposition
lat.lateinische Entsprechung
Silbe
griech.
P Bedeutung
Derivate
lat.
a-, an- (vor Vokalen) ἀ(v)- Verneinung: un-, ohne (Alpha privativum)
Verstärkung (Alpha intensivum)
anaerob, Analphabetismus, Anarchie, Anomalie, asynchron; Ataxie, Atheismus in-
all-, allo- αλλ(ο)- (?) anders, verschieden, fremd, abweichend, ein anderer Allergie; Allopathie, Allotropie
arch-, archäo- ἀρχαῖο- ursprünglich, vom Anfang, alt, Haupt- Archipel, Archiv, Archäologie, Architekt
amphi- ἀμφί um … herum, beid-, doppel- Amphibium, Amphitheater inter-
ana-, an- ἀνά × örtlich: hinauf, über … hin
zeitlich: hindurch
übertragen: je (distributiv)
Anabolika, Anagramm, Analogie, Analyse, Anamnese, Ananym, Anapäst, Anapher, Anatomie; Anode
angio-, angi- ἀγγεῖ Gefäß- Angiografie, Angiologie, Angiom, Angiektasie, Angioblastom, Angioplastie
anti-, ant- ἀντί × örtlich: gegen(über)
zeitlich: dagegen
übertragen: für, anstelle von, wider
Antibiotikum, Antiblockiersystem, Antidot, Antigen, Antimaterie, Antinomie, Antipathie, Antipode, Antiseptikum, Antithese; Antonym contra-, erga-, (adversus)
apo-, ap- ἀπό × örtlich: von (… her, … weg)
zeitlich: von, seit
übertragen: ab
Apokalypse, Apostel, Apostroph, Apotheke; Aphel ab- (a-, abs-)
auto- αὐτό selbst Autogramm, Automobil, Autodidakt
dia- διά × örtlich: durch (… hindurch)
zeitlich: durch (… hindurch)
übertragen: durch (ein Mittel), wegen
Diabolos, Diagnose, Diagonale, Diagramm, Dialekt, Dialog, Dialyse, Diamagnetismus, diametral, Diaphragma, Diapositiv, Diät, Diatonik trans-, per-
dys- δύς miss-, schlecht Dystrophie, Dysfunktion, Dysthymie, Dystopie
ek-, ex- (vor Vokalen) ἐκ, ἐξ × örtlich: aus … heraus
zeitlich: seit
übertragen: infolge von
Eklektizismus; Exodus, Ekstase, Ekzem ex-
en- (em-) ἐν × örtlich: in, an, auf, bei, innen, innerhalb
zeitlich: während, innerhalb
übertragen: in, bei, mit
Endemie, Energie, Engramm, Enzym; emphatisch, Empirie in-, intra-
epi-, ep- ἐπί × örtlich: auf, an, bei, bis, zu, gegen, darüber, hinzu
zeitlich: zu Zeit von, unmittelbar nach, bis, über … hin
übertragen: auf Grund, zu dem Zweck, darüber, hinzu
Epidemie, Epidermis, Epigone, Epilepsie, Epilog, Epiphanias, (Episkopos →) Bischof, Epizentrum ad-
exo- ἔξω × örtlich: außen, außerhalb
zeitlich: außerhalb
übertragen: ausgenommen … von
Exotik, Exosphäre extra- (lat.)
eu-, ev- εὖ wohl-, gut Eugenik, Eutrophierung, Euphemismus; Evangelium
Gyro-, Giro- Dreh-, Kreisel- Gyros, Gyroskop, Girokonto, Gyromagnetisches Verhältnis, Gyros ("der Dreh")
halo- ἅλς Salz Halogen, Halophile
hetero- ἕτερο verschieden Heterodoxie, heterogen, heterosexuell
homo- ὅμο gleich (in qualitativer Hinsicht) Homologie, homogen, Homonym, homosexuell equi-
hemi- ἥμι halb (in qualitativer Hinsicht) Hemisphäre, Hemi-Motor semi-
holo- ὅλο voll (in qualitativer Hinsicht) Holocaust, Holografie, Holometabolie, Holismus, holomorph
homöo- ὁμοῖο gleichartig Homöopathie, Homöomorphismus
hyper- ὑπέρ × örtlich: über, oberhalb, über … hinaus
zeitlich: über
übertragen: für, über
Hyperaktivität, Hyperbel, Hyperraum, Hypertonie, Hypertrophie, Hyperventilation super-
hypo- ὑπό × örtlich: unter, unter … hin
zeitlich: gegen, während
übertragen: infolge von, unter
Hypochonder, Hypophyse, Hypotenuse, Hypothalamus, Hypothek, Hypothermie, Hypothese, Hypotonie, Hypotrophie, Hyposensibilisierung sub-
iso- ἴσο gleich (in quantitativer Hinsicht) Isolinie, isotonisch aequi-
kata-, kat- κατά × örtlich: von … herab, über … hin, entlang, entgegen
zeitlich: während, neben, bei
übertragen: gegen, gemäß, infolge
Katabolismus, Katakombe, Katalog, Katalysator, Katapult, Katarakt, Katarrh, Katastrophe, Kataster; Katechismus, Kathode
krypto- κρύπτο versteckt, verborgen Krypton, Kryptologie
kryo- κρύος kalt Kryolith, Kryotechnik, Kryotherapie, Kryophysik
lipos- λίπος Fett Lipide, lipophil, Liposuktion
makro- μακρος × groß, weit Makroökonomie, Makroaufnahme
mega- μέγα groß Megafon, Megalith
meso- μέσος mitten Mesozone, Mesosphäre
meta-, met- μετά × 1. a) (räumlich) inmitten, zwischen; b) mit, zugleich mit, zusammen mit, unter, in, bei; 2. auf (etwas) los, zu oder nach (etwas) hin; 3. (zeitlich oder in der Rangfolge) nach, hinter (1) Metadaten, Metasprache, Metasuchmaschine, Metaebene, Metastase; (2) Metaethik, Metaphilosophie, Metatheorie, Metabolismus, Metamorphose, Metapher; (3) Metaphysik, Metathese, Metapolis (Hinterstadt) inter-, post-
mikro- μικρό- klein Mikroskop
ortho- ὄρθο recht-, richtig Orthographie, orthogonal, orthodox
paläo-, palä-, pal- alt, altertümlich, ur-, Ur- Paläozän, Paläoanthropologie, Paläolithikum, Paleuropa
pan- παν (?) gesamt, umfassend, alles Pandemie, pansexuell omni-
para- παρά × örtlich: von … her, bei, neben … hin, zu … hin, entlang
zeitlich: während, neben, bei
übertragen: gegen, wider, im Vergleich mit, neben
Parabel, Parodontose, Paradigma, Parallele, Paralyse, Parameter, Paramilitär, Paranoia, paranormal, Paraphrase, Parapluie, Parasit, Parasol contra-, (secundum)
peri- περί × örtlich: um … herum
zeitlich: um, gegen
übertragen: um, wegen, über, gegen, in Bezug auf
Perimeter, Periode, Peripetie, Periphrase, Periskop, Peripherie, Peristaltik, Peristom circum-
poly- πολύ- viele Polygamie, Polyphonie multi-
pro- πρό × örtlich: vor
zeitlich: vor
übertragen: für, lieber als
Prognose, Programm, Prostata, Prolog, probiotisch prae-, pro-
pros- πρός × örtlich: bei, von … her, zu … hinzu, zu … hin, gegen
zeitlich: vor
übertragen: außer, noch dazu, was … betrifft
Prosodie
pseudo- ψεύδο falsch, schein-, Schein-, Anschein, täuschen Pseudonym, pseudodemokratisch, pseudoenglisch, Pseudoanglizismus, Pseudowissenschaft, Pseudomoral, Pseudo-HDR-Bild, Pseudo-Erklärung
syn- (sy-, syl-, sym-) σύν, (σύ-, σύλλ-, σύμ-) × örtlich: zusammen (mit)
zeitlich:
übertragen: mit
Synode, Synapse, Synästhesie, Synchrotron, Syndikat, Syndrom, Synergie, Synkretismus, Synthese, Synchronisation, Synchronisierung, synchron; System; Syllogismus; Symbol, Symmetrie, Sympathie, Symphonie, Symposion, Symptom con- (co-, col-, com-, cor-), (cum)
tele- τηλε fern Telemetrie, Telefon, Telepathie, Telekinese
zyklo- κύκλω Kreis Kyklop, Zyklisch, Zyklone

Siehe auch

Weitere Wortbestandteile aus dem Griechischen:

Latein:

Einzelnachweise

Die Präpositionen; Beispielsätze zur griechischen Grammatik (Stilübungen), Navicula Bacchi – Griechisch, Verzeichnis der Dateien für den Griechischunterricht

Literatur


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste griechischer Präfixe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.