Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Altes Schulhaus (Oberderdingen)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Schulhaus in Oberderdingen

Das Alte Schulhaus in Oberderdingen, einer Gemeinde im Landkreis Karlsruhe (Baden-Württemberg), ist ein 1891/92 errichtetes Volksschulgebäude. Das Gebäude mit der Adresse Heinfelser Platz 1 ist ein geschütztes Baudenkmal.

Das Gebäude wurde von 1892 bis 1936 als Schulhaus genutzt und danach diente es bis 1945 dem weiblichen Reichsarbeitsdienst. Von 1945 bis 1948 war nochmals die Schule von Oberderdingen darin untergebracht und danach waren Gewerberäume, Wohnungen und ein Jugendzentrum in dem großen dreistöckigen Haus.

2004 wurde das Gebäude zu einem Tagungszentrum umgebaut und erhielt den Namen „Forum Oberderdingen“.

Literatur

  • Gemeinde Oberderdingen (Hrsg.): 25 Jahre Sanierung Oberderdingen. Oberderdingen 2005, S. 22–25.

Weblinks

 Commons: Altes Schulhaus (Oberderdingen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
49.05978.80062


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Altes Schulhaus (Oberderdingen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.713 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 2.713 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.