Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Altes Amtshaus (Ailringen)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Amtshaus in Ailringen

Das Alte Amtshaus in Ailringen, einem Ortsteil der Gemeinde Mulfingen im baden-württembergischen Hohenlohekreis, wurde 1580 errichtet.

Das zweigeschossige Fachwerkhaus am Kirchbergweg 3 wurde von Reinhold Würth gekauft und von 1994 bis 1997 von Grund auf renoviert und zu einem Hotel und Restaurant umgebaut.

Lediglich Andreaskreuze am Giebel dienen als Fassadenschmuck.

Weblinks

49.3725319.750644


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Altes Amtshaus (Ailringen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.461 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 2.461 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.