Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Alte Synagoge Marienwerder (Westpreußen)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alte Synagoge in Marienwerder

Die Alte Synagoge in Marienwerder (polnisch Kwidzyn), einer Stadt in der polnischen Woiwodschaft Pommern und Sitz des Powiats Kwidzyński, wurde 1830 bis 1832 errichtet. Die profanierte Synagoge in der Mauernstraße ist ein geschütztes Kulturdenkmal.

Im Jahr 1920 wurde die Neue Synagoge erbaut, die beim Novemberpogrom 1938 durch Brandstiftung von SA-Männern teilweise zerstört wurde.

Literatur

Weblinks

 Commons: Alte Synagoge Marienwerder (Westpreußen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
53.733518.9229


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alte Synagoge Marienwerder (Westpreußen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.