Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Alte Synagoge (Bad Kissingen)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Bad Kissingen Alte Synagoge.jpg
Alte Synagoge von Bad Kissingen
Datei:Alte Synagoge Kissingen.jpg
Zeichnung mit der alten Synagoge

Die Alte Synagoge in Bad Kissingen, einer Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken, wurde 1851/52 in der Bachstraße erbaut.

Geschichte

Im Jahr 1705 wurde eine erste Synagoge unweit des Judenhofes erbaut. An der Stelle dieser Synagoge wurde 1851/52 ein Neubau errichtet, der auf Grund der schnell wachsenden Zahl der jüdischen Gemeindeglieder zu klein wurde. Deshalb errichtete man 1900 bis 1902 die Neue Synagoge.

Die alte Synagoge wurde 1904 an die Gemeinde Bad Kissingen verkauft, die das Gebäude 1927/28 abreißen ließ.

Weblinks

Literatur

Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alte Synagoge (Bad Kissingen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 1.478 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 1.478 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.