Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Alte Münze (Minden)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Alte Münze ist ein Bauwerk in Minden, das um das Jahr 1260 entstand. Es ist das älteste Steinhaus Westfalens mit Staffelgiebel und gotischen Maßwerkfenstern.

Lange wurde angenommen, dass dieses Gebäude früher die Münze in Minden war, da man dort viele Münzen fand. Das gilt jedoch heute als unwahrscheinlich, da man zur Münzherstellung fließendes Gewässer benötigte.

Heute befindet sich ein Restaurant in dem Gebäude, welches ebenfalls "Alte Münze" heißt.

Es gibt viele Geschichten, warum das Gebäude oben dunkel ist.

Eine besagt, der frühere Hausbesitzer habe es jedes mal zum Mindener Freischießen säubern lassen, jedoch seien die Leitern zu kurz gewesen, um bis nach oben zu reichen.

Weblinks

52.2884288.914418


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alte Münze (Minden) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.