Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Alte Allee 7 (München)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus Alte Allee 7 im Stadtteil Pasing von München

Das Haus Alte Allee 7 im Stadtteil Pasing der bayerischen Landeshauptstadt München wurde 1897/98 errichtet. Das Wohnhaus in der Alten Allee ist ein geschütztes Baudenkmal.

Das dreigeschossige Haus wurde 1897/98 nach Plänen des Architekten Georg Heckmann errichtet und 1902/03 erweitert. Der polygonale Turm ist im Obergeschoss in Fachwerkbauweise ausgeführt. Er ist mit einem Zeltdach gedeckt.

Literatur

  • Dennis A. Chevalley, Timm Weski: Landeshauptstadt München – Südwest. Karl M. Lipp Verlag, München 2004, ISBN 3-87490-584-5, S. 46.
48.15416111.454276


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alte Allee 7 (München) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.713 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 2.713 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.