Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Panazee

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Allheilmittel)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Panazee, zu Deutsch Allheilmittel, ist ein mythisches Universal-Heilmittel (bzw. -Arznei/-Medikament) zur Behandlung aller möglichen Krankheiten.[1]

Die Suche nach einem derartigen Heilmittel galt wie die Suche nach dem "Stein der Weisen" und dem "Lösungsmittel für alle Stoffe" als eine Aufgabe der Alchemie.

Der Name leitet sich ab von Panakeia (griech. Πανάκεια ‚alles heilend‘), einer Tochter des Asklepios, des Gottes der Heilkunst in der griechischen Mythologie. Heute wird der Begriff „Panazee” oder „Allheilmittel” häufig im negativen Sinne gebraucht, um eine illusorische Universal-Lösung aller Probleme zu bezeichnen.[2]

Siehe auch: Theriak

Einzelnachweise

  1. Eintrag im Duden
  2. Wilhelm Heinse: Die Aufzeichnungen. Frankfurter Nachlass, Band III: Kommentar zu Band I, S. 67 (online)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Panazee aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.