Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aliza Olmert

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Aliza olmert 1.jpg
Aliza Olmert (rechts) begrüßt Laura Bush

Aliza Olmert (hebr. ‏עליזה אולמרט‎; * 1946 in Eschwege, Hessen) ist eine israelische Bildhauerin und Schriftstellerin.

Aliza Olmert wurde in einem DP-Lager in Eschwege in Nordhessen geboren. Ihre Eltern waren Überlebende des Holocaust.

Aliza Olmert hat Dramen und Drehbücher verfasst und gehört zu den renommiertesten bildenden Künstlern Israels. Sie ist mit Ehud Olmert, dem ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten, verheiratet und Mutter von vier Kindern.

Sie ist Vorsitzende etlicher Kinderhilfsorganisationen, setzt sich für die Belange von Jugendlichen ein, macht sich stark für Menschenrechtsorganisationen.

Im Herbst 2007 erschien Olmerts autobiographisch geprägter Debütroman "Ein Stück vom Meer" im Aufbau-Verlag Berlin.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aliza Olmert aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.