Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Alfred Loewenstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Léonard Loewenstein (geb. 11. März 1877 in Brüssel; gest. 4. Juli 1928 im Ärmelkanal[1]) war ein belgischer Bankier und Unternehmer. Er verschwand 1928 während eines Fluges über dem Ärmelkanal. Ob der Tod als Selbstmord, Mord oder Unglücksfall einzustufen ist, wird kontrovers diskutiert.[2] Zum Zeitpunkt seines Todes war Loewenstein einer der reichsten Männer der Welt.

Literatur

  • William Norris: The Man Who Fell From the Sky. New York, Viking, 1987, ISBN 978-0744303032.
  • E. Phillips Oppenheim: Who Travels Alone. The Life and Death of Alfred Loewenstein, Artikelserie in Collier's Weekly, 23. März bis 6. April 1929, E-Book im [gutenberg.net.au/ebooks12/1203681h.html Project Gutenberg Australia], 2012.

Weblinks

 Commons: Alfred Loewenstein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Alfred Léonard Loewenstein. In: gw.geneanet.org, abgerufen am 11. Februar 2018
  2. Alfred Loewenstein. In: Daniel Smith: 100 Things They Don't Want You To Know: Conspiracies, Mysteries and Unsolved Crimes. Quercus Pub Inc, 2015, ISBN 978-1-62365-619-5.
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alfred Loewenstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.