Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Alfred Guillaume

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Guillaume (* 1888; † 1965) war ein Islamwissenschaftler, Orientalist, Religionswissenschaftler und geweihter anglikanischer Priester. Er ist der Übersetzer von Ibn IshaqsSirat Rasul Allah“ (Das Leben des Propheten Mohammed), der frühesten und wichtigsten historischen Informationsquelle über das Leben von Mohammed. Er lehrte an der School of Oriental and African Studies in London.

Wichtige Werke

  • The Life of Muhammad. A translation of Ibn Ishaq’s Sirat Rasul Allah. Oxford 1955.
  • The Traditions of Islam. An Introduction to the study of the Hadith literature. Clarendon Press, Oxford [u. a.] 1924. (Digitalisat).
  • (mit Thomas Arnold) The Legacy of Islam. Clarendon Press, Oxford 1931.
  • Kitāb Nihājat al-iqdām fī ʿilm al-kalām / Abu-ʾl-Fatḥ Muḥammad Ibn-ʿAbd-al-Karīm aš-Šahrastānī. Oxford University Press, London 1934.
  • Prophecy and Divination Among the Hebrew and Other Semites. Hodder & Stoughton, London 1938.
  • (Übersetzung und Kommentar) The life of Muhammad. A translation of Isḥāq’s Sīrat Rasūl Allāh. / Muḥammad Ibn-Isḥāq. Oxford University Press, London [u. a.] 1955.
  • Hebrew and Arabic lexicography. Brill, Leiden 1965.
  • Islam. Penguin, Hammondsworth 1971.

Weblinks

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alfred Guillaume aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.