Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Oleksandr Kornijtschuk

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Alexander Kornijczuk)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Korneychuk postcard.jpg
Briefumschlag mit dem Bild Kornijtschuks

Oleksandr Kornijtschuk (ukrainisch Олександр Євдокимович Корнійчук; russisch Александр Евдокимович Корнейчук; * 25. Mai 1905 in Chrystyniwka; † 14. Mai 1972 in Kiew) war ein sowjetischer Publizist, Autor Essayist und Politiker. Von März bis Juli 1944 war er Außenminister der Ukrainischen SSR.

Leben

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Politische Tätigkeiten und Ämter fehlen völlig
Du kannst Jewiki helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!

Im Alter von 20 Jahren begann Kornijtschuk, erste Kurzgeschichten zu verfassen und schrieb im Jahr 1928 sein erstes Theaterstück. Außerdem ist er der Verfasser zahlreicher weiterer literarischer Werke und Drehbücher.[1]

Werke (Auswahl)

  • 1934 russisch Гибель эскадры Zerstörung des Squadron
  • 1946 russisch Партизаны в степях Украины Partisanen in den Steppen der Ukraine
  • 1955 Vertrauen [2]
  • 1956 russisch Сочинения в трех томах Werke in drei Bänden[3]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Biografie auf krugosvet.ru (russisch, abgerufen am 18. August 2013)
  2. Berliner Zeitung vom 24. November 1956, S 3
  3. Verzeichnis der Werke auf idref.fr

Vorlage:Navigationsleiste Außenminister der Ukraine


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Oleksandr Kornijtschuk aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Supermohi. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 110 Artikel (davon 2 in Jewiki angelegt und 108 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.