Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Albrecht Fuess

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albrecht Fuess (* 1969 in La Tronche) ist ein deutscher Islamwissenschaftler.

Leben

Er studierte Geschichte und Islamwissenschaft an der Universität zu Köln (1996 Magisterarbeit zur deutschen Gemeinde in Ägypten zwischen den Weltkriegen) und an der Universität Kairo. Als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (währenddessen jeweils einjähriger Forschungsaufenthalt als Gastwissenschaftler am Orient-Institut Beirut und an der School of Oriental and African Studies) promovierte er 2000 in Köln mit einer Arbeit zur syro-palästinensischen Küste in mamlukischer Zeit (1250–1517). Nach einer Tätigkeit als freier Mitarbeiter in der Auslandsredaktion des ZDF in Mainz wurde er 2002 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Islamwissenschaft der Universität Erfurt. Von 2007 bis 2009 war er „Le Studium“ – Fellow, dem Wissenschaftskolleg der „Région Centre“, an der Equipe Monde Arabe et Méditerranée (Université de Tours) an einem Forschungsprojekt zum Systemvergleich der Osmanen, Safaviden und Mamluken im 16. Jahrhundert. Seit 2010 lehrt er als Professor für Islamwissenschaft an der Universität Marburg.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte des Nahen Ostens (13.–17. Jahrhundert), Kultur- und Sozialgeschichte der Mamluken, Islam in Europa und zeitgenössische islamische Jugendkulturen.

Schriften (Auswahl)

  • Die deutsche Gemeinde in Ägypten von 1919 – 1939. Münster 1996, ISBN 3-8258-2734-8.
  • Verbranntes Ufer. Auswirkungen mamlukischer Seepolitik auf Beirut und die syro-palästinensische Küste (1250–1517). Leiden 2001, ISBN 90-04-12108-0.
  • als Herausgeber mit Stefan Weninger: A life with the Prophet? Examining Hadith, Sira and Qurʼan. In Honor of Wim Raven. Berlin 2017, ISBN 3-86893-229-1.
  • als Herausgeber mit Stephan Conermann und Stefan Rohdewald: Transottomanica – Osteuropäisch-osmanisch-persische Mobilitätsdynamiken. Perspektiven und Forschungsstand. Göttingen 2019, ISBN 3-8471-0886-7.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Albrecht Fuess aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.