Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Alan Kalter

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alan Kalter

Alan Kalter (19432021), US-amerikanischer TV-Ansager

Leben

tachles 7. Oktober 2021:

Alan Kalter verstorben

Am Montag ist in einem Spital in seinem Wohnsitz Stamford, Connecticut, Alan Kalter verstorben. Er dürfte auch dem Publikum in Europa als «Stimme der Late Show» von David Letterman in Erinnerung sein: auffallend bereits durch sein rotes Haar und eine ebenso kräftige, wie versatile Stimme, war der Sohn einer jüdischen Familie aus Brooklyn von 1995 bis zum Ende der Letterman-Ära gut zwei Jahrzehnte später Ansager und damit für den Auftakt jeder Show zuständig. Doch neben cleveren Wortspielen oder Pointen wie «From New York, home of mad cab disease …» prägte Kalter die einflussreiche Show auch durch verblüffende Auftritte.

Er setzte dabei stets seine TV-Persönlichkeit als gefasster und zurückhaltender Charakter ein, um dann doch grotesk aus der Rolle zu fallen. So bringt die «New York Times» nun in ihrem Nachruf einen Auftritt Kalters in Erinnerung, der von einem biederen Loblied auf Schul-Abschlussfeiern als uramerikanisches Ritual zu einer bizarren Schilderung seines wohl frei erfundenen, eigenen «Prom-Abends» entgleist. Dabei habe er angeblich dank übergrosser Schüchternheit am Ende die eigene Mutter als Partnerin für den Abend auf den Schulball gebracht.

Kalter studierte Englisch und anschliessend Jura, blieb nach Ferien-Jobs jedoch beim Radio und wurde Moderator, Interviewer und Werbesprecher. Seine Karriere führte weiter zu Synchron-Studios und Jobs als Ansager von TV-Gameshows.

Bei der Late Night wurde er nicht allein mit seinem Humor unverzichtbar. Letterman rühmte Kalters Nervenstärke und Verlässlichkeit, die ihm selbst Ruhe und Zuversicht für die strapaziösen Shows verliehen habe. Kalter war zudem bei den Gästen beliebt und half mit Humor und Zuspruch auch Prominenten zuverlässig über Lampenfieber hinweg.

Andere Wikis