Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Alan Brinkley

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alan Brinkley (* 2. Juni 1949 in Washington, D.C.; † 16. Juni 2019[1] in Manhattan, New York City, New York) war ein US-amerikanischer Historiker. Sein Forschungsschwerpunkt lag auf der Geschichte der Vereinigten Staaten im 20. Jahrhundert.

Leben

Brinkley studierte an der Princeton University und erhielt dort 1971 einen Bachelor of Arts. 1979 promovierte er an der Harvard University zum Ph.D.

Seit 1991 lehrte er an der Columbia University, zuletzt als Allan Nevins Professor of American History. Er war Vorsitzender des Department of History und fungierte danach von 2003 bis 2009 als Provost der Universität. Des Weiteren war er 1998 Harold Vyvyan Harmsworth Visiting Professors of American History am Rothermere American Institute der Oxford University[2] sowie von 2011 bis 2012 Pitt Professor of American History an der University of Cambridge.

Für sein Buch Voices of Protest: Huey Long, Father Coughlin, and the Great Depression erhielt er 1983 den National Book Award in der Kategorie „Geschichte (Hardcover)“.[3] 1999 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Voices of Protest: Huey Long, Father Coughlin, and the Great Depression (1982, Alfred A. Knopf, Inc.)
  • The End of Reform: New Deal Liberalism in Recession and War (1995)
  • Liberalism and Its Discontents (1998)
  • Franklin Delano Roosevelt (2009, Oxford University Press)
  • The Publisher: Henry Luce and His American Century (2010, Alfred A. Knopf, Inc.)
  • John F. Kennedy (2012, The American Presidents Series, Times Books)

Weblinks

  • Eintrag auf der Internetseite des Department of History der Columbia University

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. Harold Vyvyan Harmsworth Visiting Professor of American History, Internetseite des Rothermere American Institute
  3. Gewinner der National Book Awards 1983, Internetseite der National Book Foundation


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alan Brinkley aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.