Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Bienenkorbgräber von Al-Ayn

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Al-Ayn)
Wechseln zu: Navigation, Suche
23.21636111111156.961944444444673
Bienenkorbgräber von Al-Ayn (Erde)
Bienenkorbgräber von Al-Ayn
Bienenkorbgräber von Al-Ayn
Erde

Die Bienenkorbgräber von Al-Ayn sind wegen ihres guten Erhaltungszustandes und der Lage am Rande des Jebel Misht (Kammberg) die bekanntesten Gräber im Gebiet zwischen den Städten Bat und Al-Ayn im Hadschar-Gebirge Oman. Auf der Grabstätte befinden sich 21 Einzelgräber. Im näheren Umkreis finden sich zahlreich ähnliche Bauwerke. Ihren Namen erhielten die Gräber durch die an einen Bienenkorb erinnernde Form. Aufgrund von Keramikfunden, die als Grabbeigaben gedeutet werden, wird ihr Bau in das 3. Jahrtausend vor Christi Geburt datiert. Im Inneren konnten jedoch keine menschlichen Überreste entdeckt werden.

UNESCO-Weltkulturerbe

Die Gräber wurden 1988 zusammen mit der Festung Bat und der bronzezeitlichen Siedlung Al-Khutmin in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Quellen

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Welterbe Oman


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Bienenkorbgräber von Al-Ayn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.