Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aktienmarkt

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Aktienmarkt ist ein Teil des Kapitalmarktes. Auf dem Aktienmarkt werden Unternehmensanteile (Aktien) gehandelt. Zu unterscheiden sind dabei börslich gehandelte Unternehmensanteile und der Freimarkt (Graumarkt), in dem auch Aktien gehandelt werden können, die nicht an der Börse notiert sind.

Ökonomische Bedeutung

Die ökonomische Bedeutung von Aktienmärkten lässt sich, entgegen oft angewendeten Studien, nur schwer an der ausstehenden Marktkapitalisierung aller Aktien ablesen, da diese zum einen stark Bewertungsschwankungen unterworfen ist und zum anderen die zu- oder abfließenden Geldströme nicht darstellt[1]. Ein besseres Maß für die Bedeutung sind dementsprechend die volumenmäßigen Zu- und Abflüsse in einer entsprechenden Periode. Als Referenzgröße gelten dabei die Zu- und Abflüsse zum Rentenmarkt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. TRADE AND DEVELOPMENT REPORT, 2008 (Seite 93) (PDF; 1,1 MB)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aktienmarkt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.