Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Akt

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akt (von lat. agere „handeln“; Partizip „actum“ „das Gemachte“ oder actus, actio „Tat“) bezeichnet:

  • allgemein einen Vorgang, eine Handlung, siehe Handeln
  • Akt (Philosophie), die realisierte Wirklichkeit im Gegensatz zur Potenz, der (noch) nicht realisierten Möglichkeit, besonders bei Aristoteles
  • Akt (Theater), einen Abschnitt eines Theaterstückes oder eines Singspiels (Oper/Operette)
  • Akt (Film), einen Abschnitt eines Kinofilms
  • Akt (Kunst), die künstlerische Darstellung eines nackten menschlichen Körpers
  • den Zeugungsakt oder auch Geschlechtsakt beim Menschen, siehe Geschlechtsverkehr
  • österreichisch allgemein für die Akte
  • einen Aufgang oder eine Auffahrt zu einem Deich

Der rechtsterminologische Begriff Akt:

Akt ist der Familienname folgender Personen:

  • Erich Akt (* 1898), deutscher Politiker (NSDAP)

Die Abkürzung akt. steht für:

Die Abkürzung AKT steht für:

Siehe auch:

 Wiktionary: Akt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.