Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aidan Chambers

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aidan Chambers (* 27. Dezember 1934 in Nordengland) ist britischer Autor und Herausgeber.

Leben

Chambers lebt in einem Dorf der Grafschaft Glouceshire. Da er viele Jahre als Lehrer gearbeitet hat, sammelte er Kenntnisse über Sprache und Probleme junger Leute, die er in seinen Büchern wiedergibt. Zu seinen berühmtesten Büchern gehören Tanz auf meinem Grab, Die Brücke, Taggespenster, Nachtgespenster und das Kinderbuch Wer stoppt Melanie Prosser?. Sein Buch Die Brücke kam 1995 auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.

Werke

  • Fingerspitzengefühle (Breaktime)
  • Tanz auf meinem Grab (Dance on my Grave, 1982)
  • Die unglaubliche Geschichte des Nik Frome (Now I Know)
  • Die Brücke (The Toll Bridge)
  • Nachricht aus dem Niemandsland (Postcards from No Man's Land)
  • Wer stoppt Melanie Prosser? (The present takers)

Auszeichnungen

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aidan Chambers aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.