Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aerostatik

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aerostatik ist als Teilgebiet der Fluidstatik die Lehre der unbewegten, insbesondere der strömungsfreien, kompressiblen Fluide (Gase). Die Aerostatik beschäftigt sich mit der Dichteverteilung vornehmlich in der Luft. Eine der zugehörigen Anwendungen ist die barometrische Höhenformel.

Flugkörper, deren Dichte geringer ist als die von Luft, wurden bis in das 20. Jahrhundert als Aerostat bezeichnet. Dies war also ein Oberbegriff für Ballons und Luftschiffe.

Arbeitsfelder

Einige Arbeitsfelder der Aerostatik sind:


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aerostatik aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.