Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Adolf Dessauer

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adolf Dessauer (geb. 12. September 1849 in Frankfurt am Main; gest. 2. Januar 1916 in Wien; Pseudonym: Erwin Balder) war ein österreichischer Bankier und Schriftsteller jüdischer Abstammung, der sich dem Genre des gehobenen Unterhaltungsromans widmete und zu seiner Zeit viel gelesen wurde.

Werke

  • Leonie. Konegen, Wien 1888.
  • Wahre Liebe. 1891.
  • Götzendienst. Konegen, Wien 1899.
  • Großstadtjuden. Braumüller, Wien 1910.
  • Jugenderinnerungen.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Adolf Dessauer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.