Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Adi'el Amorai

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adi'el Amorai (hebr. ‏עדיאל אמוראי‎, * 17 Dezember 1934 in Rechovot) ist ein ehemaliger israelischer Politiker.

Leben

Er besuchte das örtliche Gymnasium in Tel Aviv, danach studierte er Volkswirtschaft, internationales und öffentliches Recht an der hebräischen Universität, Jerusalem. Er arbeitete anschließend als Direktor des Innenministeriums und als dessen Pressesprecher.

1969 wurde er Knessetabgeordneter des HaMa’arach. Er wurde in seinem Amt in den Jahre 1973, 1977, 1981 sowie 1984 bestätigt. So wurde er am 24 September 1984 zum stellvertretenden Finanzminister ernannt und übte dieses Amt bis zum 22 Dezember 1988 aus. [1]

Einzelnachweise

  1. Knesset Members of the Eleventh Knesset Knesset website


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Adi'el Amorai aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.