Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Adath-Jeshurun-Synagoge

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Bethsholom.JPG
Adath-Jeshurun-Synagoge (Außenansicht, 2007)

Die Adath-Jeshurun-Synagoge ist eine Synagoge der Beth Sholom Congregation in Philadelphia.

Sie wurde 1954 von dem Architekten Louis I. Kahn nach einem Plan von Frank Lloyd Wright in Elkins Park, einem Vorort von Philadelphia/Pennsylvania, entworfen. Die Synagoge steht an der 8231 Old York Street / Ecke Foxcroft Street. Gebaut wurde sie in den Jahren 1958 bis 1959.

Die pyramidenartige Form soll dem Berg Sinai nachgestellt sein. Die Dachkonstruktion besteht aus Glas. Die Beleuchtung der Innenräume wurde durch eine spezielle Lichtführung erreicht, insgesamt sollte der gesamte Sakralbau sehr transparent wirken.

Weblinks

40.082255555556-75.126611111111


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Adath-Jeshurun-Synagoge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.