Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Adam (Bibel)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adam war nach der Bibel der erste Mensch.

Adam [„Mensch“, „der von der Erde Genommene“/adama; auch Erklärung mit hebr. dam = Blut oder aus den Anfangsbuchstaben derjenigen Elemente, aus denen sich der Mensch zusammensetzt: afar/Asche, dam/Blut, merera bzw. mara/Galle] und Eva [„die Belebte“], sind demnach das erste Menschenpaar.

Vertreibung aus dem Paradies/Garten Eden/Gan Eden/Wonneland, Wonnegarten [von dort ausgehend ein Strom sich aufteilend in vier Hauptarme: Pischon, Gihon, Tigris (hebr. Chiddekel), Eufrat]. Darin der Baum des Lebens/ez ha-chajim und der Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen/ez ha-daat tow wa-ra. Später die Vorstellung vom Ort der Seligen, Wohnsitz der Gerechten, die hier in Öl baden und das Fleisch des Leviathan [Leviathan / Liwjatan, Meeresungeheuer aus dem biblischen Mythos, Hi. 41,25 u. ö.; in der nachbiblischen Sage König aller Meerbewohner, Fleisch des geschlachteten Leviathan dient den Gerechten im Paradies zur Speise] und der Wildochsen verzehren; [Lilit, "die Nächtliche", weibl. Dämon, Js. 34,14, Adams erste Frau laut Midrasch] – Kain [arabisch Kabil, ein Ackersmann und Abel [hebr. הבל‎ Hevel = „Atem, Hauch“; arabisch هابيل‎ Habil; apokryph: Amilabes, ein Schäfer], das erste Brüderpaar.

Kain ("bin ich der Hüter meines Bruders?" – "unstet und flüchtig sollst du sein auf Erden" – das "Kainsmal") erschlägt seinen Bruder Abel. Nach der Agada Fortpflanzung der ersten Menschen durch Inzest/Arajot - Lev. 18, Dtn. 27 verboten -, Ehe Kains und Abels mit ihren Zwillingsschwestern) – Adam Kadmon ("der erste Mensch") / Adam Elion ("höherer Mensch") in der Kabbala seit dem 13. Jhdt. der geistige Urmensch, dem zum Ebenbild der physische Mensch (Adam ha-Rischon) geschaffen wurde; Adam Kadmon steht dann für einzelne Sefirot oder deren Gesamtheit; von bes. Bedeutung in der Lurianischen Kabbala (Lichtmystik)

Adam stirbt im Alter von 930 Jahren [Gen. 5,5]; lt. Midrasch begraben auf dem Berge Moria, weil der Moria = Jerusalem Mittelpunkt der Erde.

Andere Wikis