Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Achmühle (Eurasburg)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achmühle
Gemeinde Eurasburg
Koordinaten: 47° 53′ N, 11° 25′ O47.883911.4097Koordinaten: 47° 53′ 2″ N, 11° 24′ 35″ O
Höhe: 578–600 m ü. NHN
Einwohner: 359 (25. Mai 1987)[1]
Postleitzahl: 82547
Vorwahl: 08171

Achmühle ist ein Gemeindeteil der oberbayerischen Gemeinde Eurasburg im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Das Dorf liegt am Westhang des Loisachtals auf der Gemarkung Degerndorf in der Nordspitze des Gemeindegebiets zwischen der Gemeindegrenze im Westen und Norden und der Staatsstraße 2370 im Osten. Im Zuge der Gebietsreform in Bayern wurde die Gemeinde Degerndorf 1978 aufgelöst und fast vollständig nach Münsing eingegliedert, Achmühle kam zur Gemeinde Eurasburg.[2]

Weblinks

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Achmühle (Eurasburg) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.713 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 2.713 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.