Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Achimaats ben Paltiel

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achimaats ben Paltiel (hebr. אחימעץ בן פלטיאל,‎ geb. 1017 in Capua; gest. 1060 in Oria) war ein jüdisch-liturgischer Dichter und Autor einer historisch wertvollen Familienchronik.

Achimaats war Spross einer großen Gelehrtenfamilie und schrieb in der Megillat Achimaats ("Schriftrolle des Achimaats") in Reimprosa seine Familiengeschichte ab dem 9. Jhdt. nieder.

Da seine Vorfahren am Leben der jüdischen Gemeinden häufig in führender Stellung teilnahmen, ist die kleine, allerdings von Legenden durchsetzte Schrift auch als frühe Chronik des jüdischen Lebens im Mittelalter von Bedeutung, insbesondere was die Beziehungen der jüdischen Gemeinden Süditaliens zu Palästina betrifft.

Ausgaben

  • Marcus Salzmann, The Chronicle of Ahimaaz ... , New York 1924
  • Robert Bonfil, History and Folklore in a Medieval Jewish Chronicle: The Family Chronicle of Aḥimaʿaz ben Paltiel, Leiden, Boston 2009 ISBN 978-90-04-17385-9

Literatur (Auswahl)

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Achimaats ben Paltiel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.