Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Account-Manager

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Account-Manager (AM, deutsch: Kundenbetreuer) ist ein Vertriebsmitarbeiter in einem Unternehmen. Er wirbt neue Kunden an und pflegt Beziehungen zu Bestandskunden. Häufig arbeiten Account-Manager auch in einem bestimmten Absatzbereich des Unternehmens. Ist ein Account-Manager ausschließlich für einen wichtigen Schlüsselkunden zuständig, spricht man auch von einem Key-Account-Manager.

Verantwortlichkeiten

Die Verantwortlichkeit eines Account-Managers hängt von der Art des Unternehmens ab. Der Account-Manager stellt eine Schnittstelle zwischen dem Unternehmen und dem Kunden dar und baut Beziehungen zu den Kunden auf. Ziel ist es, vorhandene Beziehungen einer Firma zu deren Kunden zu pflegen, um die geschäftlichen Beziehungen beizubehalten. Zusätzlich versucht der Account-Manager, potenzielle Neukunden und Geschäftsmöglichkeiten ausfindig zu machen und neue Kunden zu Geschäftsabschlüssen zu bewegen.

Abhängig von der Größe der Firma können Account-Manager einen einzelnen (Key-Account) oder auch eine Vielzahl verschiedener Kunden betreuen. Ein Account-Manager kann auf nationaler oder auf globaler Ebene verantwortlich sein. Globale und nationale Account-Manager können in einer hierarchischen Struktur oder in einer Matrix-Struktur zusammenarbeiten. Der Trend entwickelt sich dahin, dass die Verantwortung für die wichtigsten Key-Accounts auf die globale Ebene übertragen wird.

Tätigkeiten

Account-Manager sind dafür zuständig, in enger Abstimmung mit den Kunden deren Anforderungen zu erarbeiten und zu klären, wie die Firma diese Anforderungen optimal erfüllen kann, um zu verhindern, dass der Kunde zu einer anderen Firma abwandert. Account-Manager betreuen bestehende Kunden und sind verantwortlich für die Gewinnung neuer Kunden.[1] Neben vertrieblichen Tätigkeiten umfasst die Funktion oft auch Projektmanagementaufgaben, z. B. bei der Umsetzung der Projekte.

Einzelnachweise

  1. Bundesagentur für Arbeit: Berufenet – Account-Manager/in, Informationen zum Beruf, abgerufen am 5. Februar 2014.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Account-Manager aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.