Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Avram Zelesnikow

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Abram Zeleznikow)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avram Zelesnikow
Avram Zelesnikow

Avram Zelesnikow (geb. 25. Mai 1924 in Wilna; gest. 2013 in Melbourne), Überlebender des Ghettos von Wilna und ehemaliger Partisanenkämpfer, seit 1951 in Australien; sein 1958 in Melbourne eröffnetes Restaurant "Scheherazade" entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Institution: zu einem Treffpunkt der Überlebenden und zu einem Zentrum des jüdischen Melbourne.

Avram Zelesnikow war das einzige Mitglied seiner Familie, das den Holocaust überlebt hatte. Er nannte sein Restaurant "Scheherazade", weil er nach dem Krieg in Paris in einem Restaurant gleichen Namens seine spätere Frau Masha kennengelernt hatte. Das Ehepaar servierte auch jenen Überlebenden Mahlzeiten, die nicht in der Lage waren, dafür zu zahlen. Ihnen ging es nicht um den Profit, sondern auch darum, Menschen zu helfen.

Avram Zelesnikow, der sein Leben lang den Idealen der Jiddischkeit und der Bundisten verbunden blieb, hatte für seine der jüdischen Gemeinschaft von Victoria geleisteten Dienste im Jahr 2003 eine Verdienstmedaille (Medal of the Order of Australia) erhalten. Er war auch sonst sehr aktiv in jüdischen Belangen in den verschiedensten Funktionen. Nebenher unterrichtete er an Sonntagsschulen auch die jiddische Sprache.

Beerdigt wurde er auf dem Melbourne Chevra Kadisha cemetery, Springvale.

Literatur

  • Rodney Benjamin, A Serious Influx of Jews, Allen & Unwin, Sydney 1998


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.