Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Abraham Levi Pascha

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abraham Levi Pascha (geb. 18. oder 19. Jahrhundert; gest. nach 1839) war ein jüdischer Gelehrter des 19. Jahrhunderts und von 1835 bis 1839 der Großrabbiner (Chacham Baschi) des Osmanischen Reichs in Konstantinopel.

Literatur

  • Bernard Lewis: Die Juden in der islamischen Welt. Vom frühen Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. München 2004, ISBN 3-406-51074-4
  • Haïm Z’ew Hirschberg, David Derovan: Ḥakham Bashi. In: Encyclopaedia Judaica, 2. Aufl. Band 8, Detroit, New York u.a. 2007, ISBN 978-0-02-865936-7, S. 245–244  (englisch).

Weblinks

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Abraham Levi Pascha aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.677 Artikel (davon 1.537 in Jewiki angelegt und 1.140 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.