Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Abraham Kalisker

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abraham Kalisker, eigentlich Abraham ben Alexander ha-Kohen Kalisk (hebräisch אברהם אלכסנדר הכהן; geb. um 1741, gest. am 9. Januar 1810 in Tiberias) war ein wichtiger Führer der Chassidim in Litauen und Tiberias.

Abraham war ein Schüler des Maggid von Mesritsch. Nach dessen Tod 1772 gehörte er zu den wichtigsten Chassidim in Litauen. 1777 wanderte er mit Menachem Mendel von Horodok und 300 Chassidim nach Palästina aus. 1788 wurde er nach dessen Tod der Führer der Chassidim in Tiberias. Am 9. Januar 1810 starb er in Tiberias.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Abraham Kalisker aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.