Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Abdemon (König)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abdemon (griechisch Ἀβδήμων) war Ende des 5. Jahrhunderts v. Chr. König von Salamis auf Zypern.

Leben

Abdemon war phönizischer Herkunft und stammte entweder aus Tyros[1], wo der Name häufiger belegt ist, oder aus Kition auf Zypern.[2] Um 415 v. Chr. tötete er den aus Tyros stammenden Usurpator von Salamis.[3] Der einer angeblich griechischen Dynastie (Teukriden) angehörige Euagoras I. floh nach Soloi in Kilikien[4], kam aber nach 410 v. Chr. mit Gefolgsleuten zurück und stürzte Abdemon.[5]

Es sind Münzen Abdemons bekannt.

Literatur

  • Eugene A. Costa Jr.: Evagoras I and the Persians, ca. 411 to 391 B.C. In: Historia: Zeitschrift für Alte Geschichte. 23/1, 1974, S. 40–56.

Anmerkungen

  1. Diodor 14, 98, 1 (englische Übersetzung).
  2. Theopompos bei Felix Jacoby, Die Fragmente der griechischen Historiker (FGrH), Nr. 115, F 103.
  3. Isokrates or. 9, 19; 9, 26.
  4. Eugene A. Costa, Jr.: Evagoras I. and the Persians, ca. 411 to 391 B.C. In: Historia: Zeitschrift für Alte Geschichte. 23/1, 1974, S. 42.
  5. Isokrates or. 9, 26-32; Diodor 14, 98, 1.


Vorgänger Amt Nachfolger
NN aus Tyros König von Salamis
435-374/373 v. Chr.
Euagoras I.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Abdemon (König) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.