Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aasfliege

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die ökologische Gruppe der Aasfliegen; zur Fliegenart mit diesem Trivialnamen siehe Graue Fleischfliege.

Aasfliegen sind Insekten, deren Weibchen ihre Eier häufig an Kadavern ablegen. Die Larven ernähren sich nach dem Schlüpfen von dem in Verwesung übergehenden Fleisch. Dabei handelt es sich nicht um eine Kategorie der systematischen Biologie, sondern wie etwa bei den Fleischfressern um eine ökologische Zusammenfassung. Zu den Aasfliegen gehören vor allem die Schmeiß- und Fleischfliegen aus der Ordnung der Zweiflügler.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Aasfliege – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aasfliege aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.