Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

9. Arrondissement (Paris)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

9. Arrondissement (Opéra)
Arrondissement municipal von Paris

Karte der Pariser Arrondissements
Koordinaten 48° 52′ 19″ N, 2° 20′ 21″ O48.8719444444442.339166666666735Koordinaten: 48° 52′ 19″ N, 2° 20′ 21″ O
Höhe 35 m (33–69 m)
Fläche 2,18 km²
Einwohner 59.474 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 27.282 Einwohner/km²
INSEE-Code 75109
Postleitzahl 75009
Website mairie9.paris.fr
Gliederung
Quartiers
  • Saint-Georges
  • Chaussée-d’Antin
  • Faubourg-Montmartre
  • Rochechouart

Das 9. Pariser Arrondissement, das Arrondissement de l'Opéra, ist eines von 20 Pariser Arrondissements.

Geographische Lage

Das 9. Arrondissement liegt auf dem rechten Seineufer. Es grenzt im Osten an das 10., im Westen an das 8., im Norden an das 18. und im Süden an das 2. Arrondissement.

Viertel im 9. Arrondissement

Datei:Paris 9th.png
Karte vom 9. Arrondissement

Das 9. Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln:

  • Quartier Saint-Georges
  • Quartier de la Chaussée-d'Antin
  • Quartier du Faubourg Montmartre
  • Quartier de Rochechouart

Nach der offiziellen Zählung der Pariser Stadtviertel handelt es sich dabei um die Quartiers 33 bis 36.

Demographische Daten

Datei:ParisMairie9ème.JPG
Rathaus des 9. Arrondissement, Rue Drouot 6

Nach der Volkszählung von 1999 waren im 218 ha großen 9. Arrondissement 55.838 Einwohner gemeldet. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 25.614 Einwohnern pro km². Somit haben im Arrondissement de l'Opéra 2,5 % der Pariser Bevölkerung ihren Hauptwohnsitz.

Rathaus

Das Rathaus des 9. Arrondissements befindet sich in der Rue Drouot 6, 75009 Paris, Telefon: 01 71 37 75 09

Bürgermeister

Bürgermeisterin seit 2014 ist Delphine Bürkli, Mitglied der französischen Partei Les Républicains.

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques im 9. Arrondissement (Paris)

Gotteshäuser

Verkehr und Infrastruktur

Wichtige Straßen

Wichtige Plätze

Datei:Marcel Leprin place Pigale.jpg
Place Pigalle, Marcel Leprin, 1925

Bahnhöfe und Métrolinien

Direkt neben dem 9. Arrondissement liegen westlich im 8. Arrondissement der Bahnhof Saint-Lazare und östlich im 10. Arrondissement zwei weitere Bahnhöfe, der Gare de l'Est und der Gare du Nord.

Durch dieses Arrondissement bzw.entlang des 9. Arrondissements führen die Métrolinien 7 und 12.

Schulen

  • Lycee J. Decour
  • Lycee J. Ferry
  • Lycee J. Lamartine

Literatur

  • Philippe Roy: Paris, 9e arrondissement. 1900–1940 (= Mémoire des rues). Parimagine, Paris 2005, ISBN 2-916195-01-7.

Weblinks

 Commons: Paris 9e arrondissement – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel 9. Arrondissement (Paris) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.