Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

797

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert |
| 760er | 770er | 780er | 790er | 800er | 810er | 820er |
◄◄ | | 793 | 794 | 795 | 796 | 797     | 800      

Ereignisse

  • 797: Isaak aus Aachen ist Dolmetscher der Gesandtschaft Karls des Grossen bei Harun al Raschid. Der erste mit Namen bekannte deutsche Jude. Verhandelte mit dem Kalifen über einen besseren Zugang zu den heiligen Stätten für die Pilger. Die Mission war ein Erfolg: Es wurde daraufhin in Jerusalem mindestens ein lateinisches Pilgerhospiz mit einer eigenen Kirche und verschiedenen angeschlossenen Einrichtungen gegründet. Im 9. und 10. Jhdt. kamen mehr und mehr Pilger aus Europa nach Palästina. Die Vorstellung, dass das Heilige Land von den Muslimen „befreit“ werden müsste, kam erst gegen Ende dieser Periode auf.

797 in Wikipedia