Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

26

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 1. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert | 2. Jahrhundert |
| 0er v. Chr. | 0er | 10er | 20er | 30er | 40er | 50er |
◄◄ | | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | | ►►

Ereignisse

  • Ab 26: amtierte (bis 36) in der römischen Provinz Judäa als oberster Repräsentant der Reichsgewalt der Präfekt (der Titel „Prokurator“ wurde erst später eingeführt) Pontius Pilatus. Er hatte keinen guten Ruf und scheint, ganz wie seine Vorgänger, eher eine Politik der Unterdrückung als der Kooperation mit seinen Untertanen betrieben zu haben. Zwischen Juden und Römern stand als ausführende und vermittelnde Gewalt der Hohepriester Kaiphas mit dem Hohen Rat (Sanhedrin), dem Männer aus den vornehmen Priesterfamilien angehörten. Dieses Gremium konnte sich auf ein grosses Aufgebot von bewaffneten Ordnungskräften stützen. Es ist nicht eindeutig festzustellen, ob der Hohepriester und der Sanhedrin damals Todesurteile verhängen durften oder nicht.