Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Zehn Plagen

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von 10 Plagen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zehn Plagen (in der hebräischen Tradition: Makkot) bezeichnen eine Reihe von - historisch nicht belegten - Katastrophen, die nach der biblischen Erzählung etwa im 13. Jahrhundert v. d. Z. das Land Ägypten überzogen.

Folgende zehn Plagen / Makkot, die in der Tötung der Erstgeborenen gipfeln (Ex 7-12):

1. Blut (Dam) im Nil

2. Frösche (Zefardea)

3. Stechmücken (Kinnim)

4. Bremsen (Arow)

5. Pest (Dewer) am Vieh

6. Geschwüre (Schechin) am Menschen

7. Hagel (Barad)

8. Heuschrecken (Arbe)

9. Finsternis (Choschech)

10. Tod der Erstgeburt (Makkat Bechorot) von Mensch und Vieh

Sammelabkürzung: DeZaCh AdaSch BeAChaB

Siehe auch

Andere Wikis