Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

10. Juli

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 10. Juli ist der 191. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 192. in Schaltjahren), somit bleiben noch 174 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Datei:Moordwillemzwijger2.jpg
1584: Die Ermordung Wilhelm von Oraniens
Datei:Königstreffen 1709.jpg
1709: Dreikönigstreffen
Datei:Map operation husky landing.jpg
1943: Alliierte Landungen in Sizilien
Datei:Stplh.jpg
1986: Regierungs­gebäude in St. Pölten
Datei:Syria.BasharAlAssad.01.jpg
2000: Baschar al-Assad
  • 2000: Baschar al-Assad wird nach dem Tod seines Vaters Hafiz al-Assad zum Präsidenten von Syrien gewählt.
  • 2006: In der Mongolei beginnen die einwöchigen Feierlichkeiten zum 800. Jahrestag der Staatsgründung mit der Einweihung einer riesigen Statue (238 m) von Dschingis Khan.
  • 2006: In Polen ernennt Staatspräsident Lech Kaczynski seinen eineiigen Zwillingsbruder Jaroslaw zum Ministerpräsidenten. Damit sind die beiden wichtigsten Positionen im Staat durch das Brüderpaar besetzt, was in Polen selbst auch zu Kritik führt.

Wirtschaft

Datei:Telstar.jpg
1962: Telstar

Wissenschaft und Technik

Kultur

Religion

Datei:El Papa Leon XIII 003.JPG
1895: Papst Leo XIII.

Katastrophen

  • 1916: In der österreichischen Stadt Wiener Neustadt richtet ein F3 Tornado schwere Verwüstungen an, wobei mehr als 30 Menschen sterben, rund 300 verletzt werden und unter anderem die Wiener Neustädter Lokomotivfabrik zerstört wird.
  • 1968: Ein für Deutschland ungewöhnlich heftiger Tornado der Stärke F4 richtet in der Stadt Pforzheim und dem Umland erhebliche Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden an. Zwei Menschen sterben, über 200 Menschen werden verletzt.
  • 1976: Bei einem Unfall in der Chemiefabrik Icmesa im norditalienischen Seveso, der Umweltkatastrophe von Seveso, werden große Mengen des hochgiftigen Dioxins TCDD freigesetzt.
  • 2000: In Süd-Nigeria explodiert eine Pipeline. Etwa 250 Einwohner, die auslaufendes Benzin sammeln, werden getötet.
  • 2011: Das russische Flusskreuzfahrtschiff Bulgaria sinkt bei einer Ausflugsfahrt auf der Wolga innerhalb weniger Minuten. Mehr als 100 Menschen kommen ums Leben, darunter zahlreiche Kinder.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.


Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

Datei:John Calvin.jpg
Johannes Calvin
(* 1509)
Datei:Aphra Behn.jpg
Aphra Behn
(* 1640)

19. Jahrhundert

Datei:Tesla photograph.jpg
Nikola Tesla
(* 1856)
Datei:Helene Dutrieu portrait.jpg
Hélène Dutrieu
(* 1877)

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

Datei:Ludovic Giuly.jpg
Ludovic Giuly
(* 1976)
Datei:Schalke Kobiashvili02.jpg
Lewan Kobiaschwili
(* 1977)

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

Datei:Gentile Bellini 002.jpg
Gentile Bellini: Porträt der Caterina Cornaro, Königin von Zypern, um 1500
Datei:St-Denis Heinrich-II.jpg
Grabmal von Heinrich II.

19. Jahrhundert

Datei:Carl Richard Lepsius (1810-1884).jpg
Karl Richard Lepsius
(† 1884)
Datei:Julius von Ficker.jpg
Julius von Ficker († 1902)

20. Jahrhundert

Datei:Mel Blanc 1976 2.jpg
Mel Blanc
(† 1989)

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 10. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien