Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hauptseite

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche




Willkommen bei Jewiki
der freien Enzyklopädie zum Judentum in deutscher Sprache
Momentan stehen 59.989 Artikel bzw. Artikelstubs zur Auswahl


>> zur Jewiki-Personen-Galerie


Jewiki ist ein Projekt zum Auf- und Ausbau einer Enzyklopädie freier und aktuell gehaltener Inhalte rund um Juden, Judentum, jüdische Geschichte, Israel und Diaspora, Zionismus, Antisemitismus und Holocaust – gestartet am 10. Adar scheni des Jahres 5771 (16. März 2011) und soll leben mindestens ad mea ve’esrim.

Jewiki ist eine der umfassendsten Daten- und Wissenssammlungen weltweit zum Judentum und insbesondere zu jüdischen Personen. Zugleich ist Jewiki aber auch eine allgemeine Universalenzyklopädie.


Hier oder hier gibt es ein wenig Jewiki-Statistik. Und da gibt es noch mehr Jewiki-Statistik.


Jewiki errichtet keinerlei Relevanzhürden. Im Gegenteil: Namen, Daten, Fakten, genealogische Hinweise und Querverbindungen sind erwünscht und hier am richtigen Ort.

Jewiki ist weltanschaulich neutral, respektiert aber jede nicht-fundamentalistische, nicht gewalttätige, nicht zur Gewalt aufrufende oder diese ideologisch vorbereitende Religion und Religiosität als den je eigengewählten way of life desjenigen, der ihn so und nicht anders gehen möchte.

Übrigens freut sich die Jewiki-facebook-Seite über fröhliche Daumen-hoch-Voten.

Bruchim haba'im und herzlich willkommen!

Michael Kühntopf, 16. März 2011


PS: Hier noch für den, den es interessiert, einige grundsätzliche Überlegungen und Anmerkungen zum Jewiki-Projekt, mit denen ich nicht die Jewiki-Hauptseite vollstopfen möchte.


Gönner und Sponsoren

Jewiki finanziert sich über privates Engagement, über Spenden und Legate sowie zu geringen Teilen über Werbung.

U. a. diese Personen, Unternehmen oder Institutionen unterstützen das Projekt Jewiki gegenwärtig auch finanziell:


Kleine Auswahl besonders interessanter Artikel

Elazar Abuhatzeira - Ploni Almoni - An allem sind die Juden schuld - Muhammad Asad - Philipp Auerbach - Karl M. Baer - Rainer Beck (Matrose) - Felix Blumenfeld (Arzt) - Dan Burros - Helena Citrónová - Deportation von Juden aus Deutschland - Eduard Engel - Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945 - Gefilte Fisch - Ignaz Goldziher - Junius Frey - Rafael Halperin - Hannibal-Direktive - Heilbronn - Holocaust (Begriff) - Israelischer Scheibenzüngler - Al Jolson - Als Jude in der deutschsprachigen Wikipedia - Judensau - Sven Kalisch - Leo Katzenberger - Andy Kaufman - Aaron Kosminski - KZ-Zeugenaussagen - La Mort aux Juifs - LCAAJ-Projekt - Lyris - Martin Luther und die Juden - Mein Kampf - Rolf Merzbacher - Jean Meslier - Unity Mitford - Edgardo Mortara - Moschee und Synagoge Keizerstraat - Karin Mylius - Netzer Sereni - Pilpul - Posener Reden - Ptitim - Ringelflechte-Affäre - Rote Juden - William James Sidis - Tagebücher von NS-Opfern - Tausendundeine Nacht - The Blessings of a Skinned Knee - Hermann Vámbéry - Vandalismuskostproben in Jewiki - Der Vortrupp - Waldsee (fiktiver Ort) - Binjamin Wilkomirski - Mosab Hassan Yousef - Mala Zimetbaum - Zwei Juden - drei Meinungen - Szmul Zygielbojm




Kleine Auswahl besonders interessanter Daten

12. August 1879 - 3. April 1880 - 9. Februar 1882 - 23. Dezember 1886 - 6. Februar 1890 - 26. Mai 1946 - 1. März 1973




Listen (Auswahl)




Wie funktioniert die Mitarbeit bei Jewiki?

>>> Kurzanleitung für Einsteiger/Hauptbefehle

Jede und jeder darf mitschreiben und Informationen beitragen, ob viel oder wenig, je nach Geschmack, Bedürfnis und Zeitbudget. Wie es funktioniert, kann man ganz gut hier nachlesen, so gross sind die Unterschiede zwischen Wikipedia und Jewiki nämlich nicht. Und auch dieses hier ist sehr nützlich, selbst wenn Jewiki in einzelnen Punkten eine andere policy hat. Übrigens sind auch Kollegen/innen, die nur Korrektur lesen, Rechtschreibung, Grammatik oder einzelne Zeichensetzungsfehler verbessern oder im Hintergrund bei den Kategorien usw. sich hilfreich betätigen, bei Jewiki hochwillkommen. Erforderlich ist allerdings grundsätzlich eine Anmeldung als Benutzer oder Benutzerin, die maximal 5 Minuten dauert. Wir haben Jewiki gegen automatisierte Kontoneuanlagen sowie gegen IP-Bearbeitungen generell gesperrt, nachdem uns Vandalismen, Hacker-Angriffe und bösartigste Spambot-Attacken eines Besseren belehrt haben. Über fortgesetzten Antisemitismus auch durch angemeldete "Benutzer" breiten wir ohnehin den Mantel des Schweigens. Sapienti sat ...


Einige Besonderheiten und Regelungen bei Jewiki

  • Grundsätzlich: möglichst wenig Bürokratie und Regelungswut.
  • Keine Relevanzhürden.
  • Dennoch wird kein Nonsens akzeptiert, ebensowenig Artikel, die nicht ein Mindestmass an Qualität und Plausibilität aufweisen - wobei kein Mindestumfang definiert ist.
  • Selbst Artikelwünsche sind als Artikelneuanlage erlaubt (Kategorie "Werkstatt"), mit korrektem Lemma und, falls möglich, einigen ersten Zusatzinformationen (Kats, Personendaten, ausgehende Links), sodass hier quasi parallel ein Arbeitsprogramm, eine To-Do-Liste entsteht.
  • Flexibilität: Artikel müssen nicht einheitlich formatiert sein. "Gest." ist in jüdischen Biographien ausdrücklich erlaubt und erwünscht.
  • Jewiki-Jahreszahlen (Schreibweise): 1757 v. d. Z. statt 1757 v. Chr. etc. (Dieser Formalismus ist nötig, weil die Jahreszahlen zu eigenen Artikeln erhoben und mit Inhalten gefüllt werden. Gäbe es hier keine strenge Einheitlichkeit, würde die automatisierte Zuordnung nicht funktionieren).
  • Jewiki-Jahresartikel bringen: 1. Ereignisse, 2. Bucherscheinungen, 3. Zeitungen und Zeitschriften, 4. einen Link auf den entsprechenden Jahresartikel der Wikipedia (Beispiel 1, Beispiel 2). Da jeder Begriff sich über die Suchmaske (je nach Browser und ausgewähltem Skin an verschiedenem Ort platziert) finden lässt, sind auf diese Weise auch in Jahresartikeln und an anderer Stelle verborgene Informationen abrufbar, die es (noch) nicht zu einem eigenen Artikel geschafft haben.
  • Jewiki-Jahresartikel, die im Kern jüdische Themen fokussieren, werden nicht aus Wikipedia übernommen; Jewiki-Tagesartikel sind hingegen aus Wikipedia zu übernehmen (Beispiel). Auf diese Weise wird eine möglichst grosse Informationsfülle aus allgemeinen sowie Ereignissen spezifisch jüdischer Thematik ermöglicht.
  • Artikel, die in der deutschsprachigen Wikipedia bereits vorhanden sind, sind in der Regel von dort zu übernehmen, es sei denn, der hier neu zu verfassende Artikel hat eine ähnliche oder bessere Qualität als der entsprechende Wikipedia-Artikel. Das bedeutet selbstverständlich nicht, dass der ursprüngliche Wikipedia-Artikel nicht verändert oder erweitert werden darf und soll.
  • Artikel, die ganz oder teilweise aus Wikipedia übernommen, d. h. zuerst dort publiziert wurden (unabhängig davon, wer mitgeschrieben hat oder Hauptautor ist), erhalten im Quelltext am untersten Ende der Seite in Form der Vorlage {{q}} u. a. einen Hyperlink auf die Versionshistory des entsprechenden Wikipedia-Artikels, um etwaige URV zu vermeiden (Beispiel: Mindestens 80 Prozent des Artikels dürften von mir stammen, obwohl ich nicht der Erstautor bin).
  • Kategorien: Die Wikipediaregel, dass Artikel nicht zugleich in Ober- und Unterkategorien eingeordnet werden sollen, gilt hier nicht. Alle zutreffenden Kategorien können nebeneinander angeführt werden.
  • Interne Verlinkungen: Die Wikipediaregel, dass nur beim ersten Vorkommen eines Begriffs verlinkt werden soll, mag als Richtschnur dienen. Erlaubt sind aber auch häufigere Verlinkungen.
  • Die Bebilderung der Artikel sollte sparsam und sorgsam durchgeführt werden. Lange Artikel können natürlich entsprechend illustriert, d. h. durch geeignetes Bildmaterial unterfüttert und veranschaulicht werden. Grundsätzlich sind aber dem Sammeln, Anlegen und Dokumentieren von Bildmaterial keine Grenzen gezogen. Dann bitte im unteren Bereich des Artikels folgendermassen eine Galerie als Bildsammelstelle/Bildarchiv anlegen (zur Erzeugung einfach den u. a. Quelltext in den Artikel kopieren). Ausführliche Beschreibungen der Bildinhalte sind wünschenswert, falls machbar. Ein Beispiel. - Beispiel 2. Die maximale Bildgrösse ist übrigens datenbankseitig auf 1 MB begrenzt worden. Höhere Auflösungen sind vollkommen unnötig und fressen nur Speicherplatz. Ggf. sind grössere Bilder durch ein beliebiges Bildbearbeitungsprogramm vor dem Hochladen zu verkleinern.
<gallery perrow="4" caption="Bilder">
 Datei:..
 Datei:..
 Datei:..
 Datei:..
 </gallery>
  • Jewiki-Artikel, die nach Wikipedia oder anderswohin exportiert werden, sind im neuen Artikel unten mit einem Herkunftsnachweis zu versehen. Die Kopiervorlage für diesen Herkunfts- und Lizenzhinweis findet sich auf der Seite Jewiki:Exportkandidaten.


Informationswünsche/Anfragen

Ich werde hier in Jewiki nach und nach meine Jüdische Chronik (mit Textstand 2010) komplett online stellen, was aber realistischerweise viele Jahre dauern dürfte.[1]

Sollte an der ein oder anderen Stelle der Wunsch bestehen, weisse Flecken schneller auszufüllen, können solche Anfragen gerne jederzeit hier vorgetragen werden. Das gilt auch ganz allgemein für Personen, Ereignisse oder Informationswünsche jeglicher Art.

Michael Kühntopf 03:23, 19. Apr. 2011 (CEST)
  1. Aktuell müssen noch 2074 von ursprünglich 2770 DIN A4-Seiten eingearbeitet werden. Derzeit sind die Jahresartikel bis zum Jahr 370 sowie die Jahre von 1950 bis in die unmittelbare Gegenwart vollständig bearbeitet. Die dazwischenliegenden Jahre sind noch unvollständig oder leer.


Meta-Seiten


Handlungsbedarf

Hier auf der Hauptseite vermerken wir, wo wir akuten Handlungsbedarf erkennen und um Mitarbeit und/oder Ideen bitten - abgesehen von der "ganz normalen Artikelarbeit":

  • Bebilderung der Artikel: Es müssen Fotos etc. hochgeladen werden, um Jewiki "schön zu machen", z. B. bei den hunderten Artikeln zu jüdischen Friedhöfen.
  • Vorlagen: Einiges an Vorlagen und Navigationsleisten muss angelegt und ans Laufen gebracht werden.
  • Kategorien: müssen angelegt werden, da fehlt noch einiges, und laufend kommen weitere hinzu.
  • Neuanlage von Artikeln: Hinweise auf fehlende Artikel finden sich hier oder hier.
  • Artikelauf- und -ausbau: Siehe Artikelwerkstatt / Kategorie:Werkstatt
  • Generell: beliebige Artikel (links oben "Zufällige Seite" anklicken) auswählen und gemäss Checklist (siehe dort) auf- und ausbauen
  • Auffüllen der diversen Listen (siehe hier oben auf der Hauptseite)
  • Anlegen bzw. Vervollständigen von Begriffsklärungsseiten, insbesondere zu Familiennamen (während die alphabetischen Listen relativ vollständig sind, ist dies bei den BKL-Seiten häufig nicht der Fall).


Einige Weblinks


Achtung! Ein grösserer Bestand in der NS-Zeit geraubter Bücher soll seinen Vorbesitzern bzw. deren Rechtsnachfolgern zurückgegeben werden. Helfen Sie mit, die betreffenden Personen zu identifizieren und wiederzufinden! Die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg beherbergt diesen Buchbestand als Dauerleihgabe der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg: